UNSERE

BEHANDLUNGEN

Da in der Zahnmedizin jede Behandlung einer individuellen Analyse bedarf, ist es uns sehr wichtig, dass die weitergehende Beratung und Aufklärung über die für Sie geeignete Behandlungsmethode in einem persönlichen Gespräch stattfindet.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der verschiedenen von uns angebotenen Leistungen, zum Teil mit näheren Informationen hinterlegt:

 

ZAHNERSATZ

 

Zahnersatz sollte genauso gut funktionieren wie die eigenen Zähne, mindestens so gut aussehen und möglichst nicht zu erkennen sein.

 

Ästhetischer und funktionsfähiger Zahnersatz ist das Ergebnis eines guten Zusammenspieles von Patient, Zahnarzt und Zahntechniker. Das Gebiet des Zahnersatzes deckt alles ab, wo durch größere Defekte am Zahn ein oder mehrere Zähne wieder rekonstruiert oder komplett ersetzt werden müssen.

Man unterscheidet hierbei festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz, sowie Zahnersatz auf Implantaten, also künstliche Zahnwurzeln, die in den Knochen „eingepflanzt“ werden um eigene Zähne zu ersetzen.

 

Festsitzender Zahnersatz

Kronen und Brücken

Kronen zählen zum Zahnersatz – obwohl sie keinen Zahn ersetzen, sondern einen noch fest verwurzelten, aber stark geschädigten Zahn wieder aufbauen wenn eine Füllung nicht mehr möglich ist, oder wenn Teile des Zahnes durch einen Unfall verloren gegangen sind.

Die Versorgung mit einer Brücke dient dazu, eine entstandene Lücke zu schließen. Einige Patienten sind der Meinung, dass ein fehlender Zahn – besonders im Seitenzahnbereich – optisch nicht auffällt und weder ihr Aussehen noch ihr Gebiss davon beeinträchtigt sind.

Diese Annahme ist jedoch falsch, denn eine Zahnlücke fällt optisch auch im Seitenzahnbereich auf und – was noch viel entscheidender ist – kann den gesamten Kiefer in Mitleidenschaft ziehen. Nachbarzähne vor und hinter dem fehlenden Zahn können sich verschieben.

Die Zähne im Gegenkiefer „verlängern“ sich, da sie keine Abstützung mehr haben. Diese Veränderungen führen zu Schäden im Kausystem. Um das zu verhindern, muss jede Zahnlücke geschlossen werden!

Eine Brücke besteht aus zwei Teilen: den so genannten Pfeilerkronen vor und hinter der Lücke und dem Brückenkörper.

Eine Krone oder eine Brücke können entweder aus Metall hergestellt werden (Gold oder NEM, nicht Edelmetall, also eine Legierung) was optisch nicht ganz so anspruchsvoll ist oder aus einer Kombination aus Metallkern und aufgebrannter Keramik oder inzwischen sogar komplett metallfrei, nur aus Keramik, die sogenannten Vollkeramikbrücken oder Vollkeramikkronen.

Optisch sind diese selbst von einem geschulten Auge kaum noch von ihren eigenen Zähnen zu unterscheiden, da sie in Form und Farbe auf ihren Restzahnbestand abgestimmt werden.

 

Herausnehmbarer Zahnersatz

Wenn mehrere oder viele Zähne ersetzt werden müssen, kommen so genannte partielle Prothesen zum Einsatz. Sie gehören ebenso wie die Totalprothesen (alle Zähne werden ersetzt) zum herausnehmbaren Zahnersatz.

Partiell heißen diese Prothesen, weil immer noch wenige eigene Zähne vorhanden sind.

Partielle Prothesen werden so angefertigt, dass die künstlichen und die eigenen Zähne optisch und funktionell optimal aufeinander abgestimmt werden. Unterschiede gibt es bei der Materialauswahl und dem Funktionsprinzip der Verankerung an den Restzähnen.

Die Palette reicht von der Modellgussprothese (die Prothese wird mit Klammern an ihren eigenen Zähnen befestigt) bis zum so genannten kombinierten Zahnersatz (die Prothese wird über verschiedene Haltesysteme an festzementierten Kronen verankert) oder eben über Prothesen, die auf Implantaten befestigt sind.

Sie sehen, die Auswahl ist groß und nicht jede Art von Zahnersatz kommt für ihre Situation in Frage. Lassen Sie sich von ihrem erfahrenen Behandler beraten, lassen Sie sich von uns die verschiedenen Haltesysteme und Prothesen auf Modellen zeigen, auf denen wir Ihnen die Vor- und Nachteile einer jeden Versorgung aufzeigen können und zuletzt sollte man natürlich nicht die Kostenfrage außer Acht lassen.

 

Wir beraten Sie gerne.

Jeder Zahnarzt arbeitet mit nur wenigen ausgewählten Laboren zusammen, wo er die Qualität, die er erreichen möchte, auch geliefert bekommt - zum Wohle des Patienten. Wir arbeiten schon seit langen Jahren sehr zufrieden mit den Laboren Schatz und Preidel zusammen und haben dadurch auch den enormen Vorteil gewonnen regelmäßig einen Techniker in schwierigen Situationen auch vor Ort in der Praxis zu haben.

Zusätzlich arbeiten wir auch mit einem Labor im Ausland zusammen (siehe Zusatz- information „Permadental“).

Unsere Erfahrungen mit diesem Labor sind durchgehend positiv. Die Kosten sind meist geringer, allerdings dauert die Herstellung bedingt durch den Transportweg deutlich länger und ästhetisch kritische Fragen können nicht mit einem Techniker vor Ort besprochen werden.

Für die Kostenübernahme der Krankenkasse spielt es keine Rolle für welches Labor Sie sich entscheiden.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Laboren:

UNSERE BEHANDLUNGEN

Um alle Behandlungen und Leistungen zu sehen,

klicken Sie hier.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Machen Sie gleich einen Termin mit uns aus! Dazu klicken Sie hier.

UNSER TEAM

Unser Praxisteam hilft Ihnen gerne bei weiteren Fragen weiter. Um uns kennenzulernen, klicken Sie hier.

HAPPY TEETH

by Dres. Zank

Als etablierte Praxis in Heilbronn bieten wir Ihnen eine zahnmedizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

07131/31132

Flaischlenstr. 11

74080 Heilbronn

Baden-Württemberg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag, Dienstag, Donnerstag:

09:00 - 13:00 und 14:00 - 18.00

Mittwoch:

08:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00

Freitag:

08:00 - 13:00

© Copyright Dres. medic-stom. UMF Klausenburg Ligia und Norbert Zank

Impressum - Datenschutzbedingungen